Museumspädagogische Angebote für Schulen im Forum Willy Brandt Berlin

An der Biografie Willy Brandts lässt sich die turbulente deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts beinahe vollständig nachvollziehen: geboren in der Kaiserzeit, während der NS-Zeit und des Zweiten Weltkriegs politisch aktiv im Exil, immer im Zentrum der politischen Ereignisse in Berlin und Bonn nach 1945 und als "Elder Statesman" aktiv für Frieden und Gerechtigkeit. So lassen sich von beinahe jedem Zeitpunkt seines Lebens Fäden bis zur Gegenwart knüpfen.
Genau dies macht ihn für den Unterricht so interessant: Hier wird Geschichte lebendig, Schüler können anhand einer Biografie anschaulich eine ganze Epoche erfahren. Und das an einem Lernort, der außerhalb des gewohnten schulischen Rahmens liegt.

Unsere museumspädagogischen Angebote richten sich an alle allgemein- und berufsbildenden Schulen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie ein individuell gestaltetes Angebot wünschen oder Fragen zu den einzelnen Inhalten haben. Für angemeldete Schulklassen öffnen wir auch an Montagen oder vor 10 Uhr unsere Ausstellung (vgl. die regulären Öffnungszeiten).

Führungen für Schulklassen

Für Schulklassen bieten wir nach Anmeldung altersgerechte Überblicks- und Themenführungen durch die Ausstellung an.
Unsere Referenten nutzen die spannende Biografie und das vielfältige politische Wirken Willy Brandts als thematische Aufhänger in unseren dialogisch gestalteten Führungen. Sie suchen dabei den intensiven Austausch mit den Schülern, vermitteln Wissenswertes im gemeinsamen Gespräch und regen Diskussionen an. Die Erfahrungen und das Wissen der jungen Besucher sind dabei ebenso gefragt wie ihre Eindrücke und Empfindungen zur präsentierten und inszenierten Geschichte.
Dauer: 1 Stunde; Preis: 2 Euro pro Schüler, mind. 30 Euro je Gruppe
Gruppen mit mehr als 20 Personen werden geteilt.

Ausstellungsrallyes

Für SchülerInnen der Sekundarstufe I sind unsere kurzweiligen Rallyes gedacht. Nach einer knappen Einführung erarbeiten sie sich selbständig die Ausstellung, die Ergebnisse werden im Anschluss gemeinsam diskutiert. Sie haben die Wahl zwischen den Rallyes "Willy Brandt im Überblick", "Willy Brandt und John F. Kennedy" sowie "Willy Brandt und Europa".
Dauer: 1 Stunde; Preis: 2 Euro pro Schüler, mind. 30 Euro je Gruppe

Workshops

Unsere Workshops bieten sich für die intensive Beschäftigung mit einzelnen Themenkomplexen wie "Mauerbau - Geteiltes Berlin" oder "Neue Ost- und Deutschlandpolitik" an. Jederzeit können wir Ihre Vorstellungen berücksichtigen und von Ihnen gewünschte Schwerpunkte und Vertiefungen einbeziehen.
Dauer: 90 Minuten; Preis: 60 Euro

Buchen eines Angebots

Für Ihre Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular für Schulklassen.
Ihre Ansprechpartnerin bei inhaltlichen Fragen ist die Museumspädagogin Julia Hornig, Tel.: 030 / 787 707-19. Mit Fragen zur Anmeldung, Preisen und Terminen wenden Sie sich an Caro Stamm-Reusch, Tel.: 030 / 787 707-18.

Buchungen können bis spätestens zwei Werktage vor dem angemeldeten Termin kostenfrei storniert werden. Bei späterer Absage oder Nichterscheinen ist ein Ausfallhonorar in Höhe von € 30,00 zu entrichten.
Preisänderungen vorbehalten.

Teilnehmer des Projektes "Schüler führen Schüler"
Schüler an einer Medienstation.