16.09.2016

21.-23. September: Die Politikergedenkstiftungen auf dem Historikertag in Hamburg

Die fünf Bundesstiftungen präsentieren sich mit einem gemeinsamen Stand auf der Verlagsausstellung.

Zusammen mit den anderen Politikergedenkstiftungen des Bundes präsentiert die Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung ihre Arbeit auf dem 51. Deutschen Historikertag, der vom 21. bis 23. September in Hamburg stattfindet. Zu dieser größten geisteswissenschaftlichen Fachtagung in Europa werden mehr als 3.000 Wissenschaftler, Lehrkräfte und Studierende aus dem In- und Ausland erwartet.

Sie finden unseren Stand im Foyer des Audimax der Universität Hamburg. Wir freuen uns auf Fragen und Gespräche mit den Fachbesuchern!