29.10.2018

7. November: 40 Jahre Nord-Süd-Kommission

Mit Heidemarie Wieczorek-Zeul und Ute Schäfer. Grußwort von Dieter Dowe

Vor 41 Jahren nahm die unabhängige Nord-Süd-Kommission zu Entwicklungsfragen unter dem Vorsitz Willy Brandts ihre Arbeit auf. Dies nehmen Stiftung und das Willy-Brandt-Forum Unkel zum Anlass, um an die Arbeit der Kommission zu erinnern und ihre entwicklungspolitischen Vorschläge im historischen Kontext zu würdigen und auf ihre heutige Relevanz zu überprüfen. Als Hauptreferentin konnte die langjährige Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Heidemarie Wieczorek-Zeul gewonnen werden. Über aktuelle Ansätze und Erfahrungen in den Entwicklungsländern berichtet die Afrikaexpertin Ute Schäffer. Es folgt ein Podiumsgespräch, moderiert durch Christoph Charlier.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zeit: 18:30 – 22:00 Uhr
Ort: Ratssaal der Verbandsgemeinde Unkel, Linzer Strasse 4, 53572
Anmeldung: unter info@willy-brandt-forum.com