21.02.2019

Berliner Geschichte: Zum Download verfügbar!

Launch der berlinHistory App

Berliner Geschichte erleben – digital und innovativ vermittelt. Verschwundene Orte der DDR, Geisterbahnhöfe während der Teilung, Widerstand gegen die NS-Herrschaft und natürlich auch Willy Brandt. Die heute vorgestellte berlinHistory App macht eine neue Geschichtsvermittlung möglich.

Nun sind Orte der Berliner Geschichte auf dieser App zu finden. Das anspruchsvolle aber einfach zu bedienende Kartenelement ermöglicht, Berliner Geschichte und Orte über verschiedene historische Karten zu entdecken. Interessierte können Fotos, Texte, historische Karten sowie Audio-Einspielungen und Filme abrufen. Zudem wird der Inhalt kontinuierlich erweitert werden. Das neue Geschichtsangebot ist kosten- und werbefrei und kann unkompliziert über einen Appstore installiert werden.

Die Stiftung gehört mit über 50 renommierten Partnern zu den Erstunterstützern der Geschichts-App. So gibt es bereits viele Orte mit Willy Brandt Bezug in Berlin, die vom Stiftungsteam recherchiert wurden und in der App zu finden sind. Über georeferenzierte Daten sollen Nutzer*innen sich im gesamten Stadtraum zu historischen Ereignissen, Orten und Persönlichkeiten informieren können. Die App möchte künftig auch für digitale Projekte von Schulen und Geschichtsvereinen eine Plattform bieten.

>>Weitere Informationen zur berlinHistory App

www.berlinhistory.app