This website uses cookies

This website uses cookies to improve user experience. By using our website you consent to all cookies in accordance with our Cookie Policy.

Some cookies on this site are essential, and the site won't work as expected without them. These cookies are set when you submit a form, login or interact with the site by doing something that goes beyond clicking on simple links.

We also use some non-essential cookies to anonymously track visitors or enhance your experience of the site. If you're not happy with this, we won't set these cookies but some nice features of the site may be unavailable.

03.05.2012

Die Zukunft unseres Planeten

Wohlstand und soziale Demokratie in den Grenzen des Erdsystems

Wie steht es um die Zukunft unseres Planeten? Können wir angesichts knapper Ressourcen das gegenwärtige Niveau an Wohlstand und sozialer Demokratie halten, wenn immer mehr Menschen so leben wie wir heute in den Industriestaaten? Gerät das Erdsystem nicht aus der Balance, wenn wir nicht ganz neue Formen des Wirtschaftens, der Nahrungsmittelversorgung und des Umweltschutzes entwickeln? Vom 20. - 22. Juni treffen sich Regierungschefs und Experten aus aller Welt in Rio de Janeiro, um über die notwendigen Maßnahmen zur Sicherung unserer Lebensgrundlagen zu beraten. Zu den Teilnehmern dieser Konferenz gehört Professor Dirk Messner, Direktor des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik. Nach seinem Impulsvortrag diskutiert Dirk Messner mit Rainer Burchardt, Professor an der Fachhochschule Kiel und ehemaliger Chefredakteur des Deutschlandfunks.

3. Mai 2012, 19.00 Uhr
Handwerkskammer Lübeck
Breite Straße 10 - 12
23552 Lübeck
DER EINTRITT IST FREI!


Um Anmeldung wird gebeten!
0451-122-4250
besucherservice@willly-brandt-luebeck.de