29.10.2018

2. November: Per Fugelli – I die

Master Class mit Regisseur Eric Poppe im Rahmen der 60. Nordischen Filmtage

Der norwegische Regisseur Eric Poppe, bekannt für seine Dokumention „Utøya 22. Juli“, stellt bei den 60. Nordischen Filmtagen in Lübeck sein neuestes Werk vor: „Per Fugelli – I die“ über den Krebstod seines Freundes Per. Im Willy-Brandt-Haus Lübeck gibt Eric Poppe am 2. November 2018 eine Master Class zu diesem sehr persönlichen Film.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Weitere Informationen finden Sie hier

Zeit: 11.00 Uhr, Einlass ab 10.30 Uhr
Ort:
Willy-Brandt-Haus Lübeck, Königstraße 21, 23552 Lübeck

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Die Master Class wird von der Filmwerkstatt Kiel/Filmfund Hamburg Schleswig-Holstein, ver.di FilmUnion und dem Willy-Brandt-Haus unterstützt.


Nordische Filmtage Lübeck