Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

06.04.2017

25. April: Wahl-O-Mat

Aktionstag für Schulklassen und Erstwähler zur Landtagswahl

Am 7. Mai sind in Schleswig-Holstein Landtagswahlen und 69 Sitze werden neu verteilt. Wählen dürfen alle Bürger des nördlichsten Bundeslandes ab 16 Jahren. Gerade für diese Erstwähler hat die Landeszentrale für politische Bildung ein spannendes Tool entwickelt, dass wir im Willy-Brandt-Haus mit Schulklassen ausprobieren wollen: der Wahl-O-Mat.

Alle antretenden Parteien haben an der Aktion im Vorfeld teilgenommen und ihr Wahlprogramm zur Verfügung gestellt. 38 Thesen stehen zur Diskussion und können mit der eigenen politischen Meinung abgeglichen werden: Welcher Partei stehe ich am nächsten? Wen würde ich wählen?

Am Dienstag, den 25. April sind neben der Museumspädagogik des Hauses zwei Teamer vor Ort, die in den Ablauf einführen, für Fragen zur Verfügung stehen und die Auswertung der Fragebögen vornehmen. Die Aktion läuft von 10 bis 18 Uhr und dauert nach Gruppenstärke 60 bis 90 Minuten.

Anmeldungen für Schulklassen ab dem 10. Jahrgang bei:
Frauke Kleine Wächter, Bildung & Vermittlung

 

 

 

"Countdown ab 16": Wem gibst du deine Stimme?

Ein analoges Tool: Der Wahl-O-Mat funktioniert mit Klebepunkten