Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

04.04.2016

4. Juni: Iron Curtain Trail

Radtour entlang der innerdeutschen Grenze von Lübeck über Schlutup und Herrnburg

In Berlin existiert mit dem Mauer-Radweg bereits ein Beispiel dafür, wie man Geschichte sichtbar und im besten Sinne des Wortes "erfahrbar" machen kann. Mit dem Iron Curtain Trail wurde diese Idee nun von EP-Mitglied Michael Cramer auf die europäische Ebene übertragen: Cramer, von 1989-2004 Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses, ist seit 2004 Sprecher des Ausschusses Verkehr und Fremdenverkehr im Europäischen Parlament. Er wird nach der vom ADFC organisierten Radtour um 18 Uhr in der VHS Falkenstraße zu einem Vortrag erwartet.

Start der Radtour über Schlutup und Herrnburg ist im Willy-Brandt-Haus Lübeck. Mit einer kurzen Einführung erinnern wir in unserer Ausstellung an den politischen Kampf und den weitreichenden Beitrag Willy Brandts zum Fall des Eisernes Vorhangs.

Teilnehmer werden gebeten, ihre Fahrräder auf dem Schulhof des benachbarten Katharineums abzustellen.

Anmeldung und Entrichtung der Teilnahmegebühr von 5 Euro bei Rolf Hagen, ADFC Lübeck

 

 

Die Inszenierung zum Eisernen Vorhang in Raum 3 der ständigen Ausstellung

Initiierte den Iron Curtain Trail: Michael Cramer, Mitglied im Europäischen Parlament.