30.07.2018

13. August: Lesung „Ich hab ja nichts gegen Schwule, aber ...“

Johannes Kram liest aus seinem Buch „Ich hab ja nichts gegen Schwule, aber ...“

In der Woche vor dem Christopher-Street-Day lädt der Lübecker CSD zur Lesung ins Willy-Brandt-Haus. Johannes Kram präsentiert sein Buch „Ich hab ja nichts gegen Schwule, aber...“ (Querverlag) und räumt mit der Illusion auf, nach der Ehe für alle sei für Lesben und Schwule so gut wie alles erreicht.

>>Leseprobe (PDF)

Eintritt: 5 Euro (Nur Abendkasse)
Beginn: 20 Uhr
Ort: Willy-Brandt-Haus Lübeck
Eine Veranstaltung des Lübecker CSD e.V.

Johannes Kram. Foto: Markus Lücke