03.11.2018

16. November: Bundesweiter Vorlesetag

Lesung für Grundschulen: Kater Billy und der Bundeskanzler. Ein Lübecker Arbeiterkind wird berühmt

Wie aus dem kleinen Arbeiterjungen Herbert der berühmte Bundeskanzler Willy Brandt wurde, erzählen Kater Billy und Sabine Sandmeier-Borkowski in einer spannenden Geschichte mit vielen Fotos, denn Billy war auf leisen Pfoten immer mit dabei, wenn etwas passierte ...

Seit 2004 findet der Bundesweite Vorlesetag jedes Jahr am dritten Freitag im November statt. Er wird von der Stiftung Lesen, der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Deutschen Bahn initiiert.

Die Lesung im Willy-Brandt Haus dauert ca. eine Stunde. Sie ist kostenfrei.

Die Lesung um 10 Uhr ist bereits ausgebucht. Für weitere Termine kontaktieren Sie uns gerne unter f.kleine_waechter [at] willy-brandt.de

 

 

 

Immer dabei: Kater Billy begleitet Willy Brandt durch ein spannendes Leben

Im Lübecker Hafen 1932