24.05.2019

24. Juni: Themen Willy Brandts - Themen unserer Zeit

Deutschland von außen: Die USA. Vortrag von Christoph von Marschall

Deutschlands Aufstieg zur viertstärksten Wirtschaftsmacht und seine Sicherheit beruhen auf der Einbindung in die EU, die Nato und die liberale Weltordnung. Gleichzeitig liegt Deutschland immer häufiger über Kreuz mit seinen Partnern, das gilt auch für die USA: Präsident Donald Trump macht Berlin zum Prügelknaben wegen der Exportüberschüsse, der Verteidigungsausgaben und der Energiepolitik. Was hat sich verändert im transatlantischen Verhältnis, wie belastbar ist die vielgepriesene deutsch-amerikanische Freundschaft?

Christoph von Marschall
berichtet seit 2005 für den Berliner Tagesspiegel aus Washington D.C. Als Experte für Außen- und Sicherheitspolitik wird er aus amerikanischer Perspektive auf Deutschland schauen und anschließend im Gespräch mit der Hamburger Journalistin Frauke Hamann seine Thesen erörtern.

THEMEN WILLY BRANDTS - THEMEN UNSERER ZEIT
Deutschland von außen: Die USA

Datum: Montag, 24. Juni 2019, 19.00 Uhr
Ort: Evangelisch-Reformierte Kirche, Königstraße 18, Lübeck
Der Eintritt ist frei. Wir bitten um Anmeldung unter 0451-122-4250, unter haus-luebeck [at] willy-brandt.de oder per Online-Formular.

(c) promessartstudio

Christoph von Marschall (c) Der Tagesspiegel

Frauke Hamann (c) Ulrich Klaus