16.04.2019

7. - 20. Mai: Europa geht mich was an.

WAHL-O-MAT und Workshops zur Europawahl

Dienstag, 7. Mai, 10 Uhr (noch frei), 12.30 Uhr (ausgebucht!)
Montag, 20. Mai, 10 Uhr
(ausgebucht!)
WORKSHOP: EUROPA GEHT MICH WAS AN.

Wie sähe mein Leben ohne Europa eigentlich aus? In unserem zweistündigen Workshop klären wir viele Fragen rund um die Europäische Union als Wertegemeinschaft.

Workshops für Schulklassen ab dem 9. Jahrgang
120 min, Kosten pro Schüler*in: 4 Euro

Anmeldung bei: Frauke Kleine Wächter

Dienstag, 14. Mai, 10–16 Uhr
WAHL-O-MAT ZUR EUROPAWAHL

Klima, Migration, Digitalisierung, Handel: Wir diskutieren die 38 Thesen der Parteien, die am 26. Mai ins Europäische Parlament gewählt werden wollen. Am Wahl-O-Mat der Landeszentrale für politische Bildung Schleswig-Holstein kann Zustimmungoder Ablehnung „geklebt“ werden. Der Wahl-O-Mat errechnet das individuelle Wahlergebnis.

Das Willy-Brandt-Haus öffnet an diesem Tag bereits um 10 Uhr. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Sonntag, 19. Mai, 11 Uhr, 14 Uhr, 15 Uhr
ÜBERZEUGTER EUROPÄER UND DEUTSCHER PATRIOT: WILLY BRANDT

Für Willy Brandt, von 1979 bis 1983 Europaabgeordneter der SPD, war die gesamteuropäische Einigung stets politisches Ziel.

Öffentliche Führungen durch die Ausstellung zum Internationalen Museumstag. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wählen gehen: Am 14. Mai im Willy-Brandt-Haus!

(c) Olaf Malzahn/ WBHL

Willy Brandt 1979 im Europaparlament. (c) Bundesbildstelle