Informationen für die Buchung von Führungen

Wir bieten Ihnen öffentliche Führungen und nach Anmeldung auch Gruppenführungen durch die gesamte Ausstellung an. Informationen für Schulklassen finden Sie unter "Angebote für Schulen".

Öffentliche Führungen

Samstags 15 Uhr
Sonntags 15 Uhr
Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Gruppenführungen

Für Ihre Gruppe können Sie entweder eine Überblicksführung oder eine Schwerpunktführung buchen. Die Überblicksführung bietet Ihnen einen Gang durch das gesamte Leben und Wirken Willy Brandts. Dabei erfahren Sie nicht nur viel über die Person Willy Brandts, sondern auch über die politische Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert. Bei einer Schwerpunktführung können Sie sich für folgende Themen entscheiden: "Gegen Hitler und für ein anderes Deutschland", "Von der Teilung zur Einheit", "Kanzler der inneren Reformen und der Verständigung nach außen", "Von Tarnbriefen und Medienkanzlern".

Eine Führung durch die Ausstellung dauert in der Regel eine Stunde und kostet 5 Euro pro Person (mindestens jedoch 50 Euro). Gruppen ab 20 Personen werden entsprechend geteilt.

Buchung einer Führung

Für die Anmeldung einer Führung durch die Ausstellung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular für Gruppen. Das Anmeldeblatt für Schulklassen finden Sie hier.
Stornierungsbedingungen: Sollten Sie mit Ihrer Gruppe den Termin nicht wahrnehmen können, ist eine Abmeldung bis spätestens zwei Werktage vor dem angemeldeten Buchungstermin erforderlich. Bei verspäteter Abmeldung oder Nichterscheinen ist ein Ausfallhonorar in Höhe von € 50,00 zu entrichten. Preisänderungen vorbehalten.

Auf den Spuren Willy Brandts. Ein Spaziergang durch Lübeck

Nein, hinter der Rokokofassade des Willy-Brandt-Hauses hat er nie gelebt. Willy Brandt wurde im Lübecker Arbeiterviertel St. Lorenz geboren. Dieser Spaziergang führt uns zu seinem Geburtshaus. Wir erkunden Stationen, die für den jungen Herbert Frahm, wie Brandt damals noch hieß, wichtig waren: so z.B. das bürgerliche Gymnasium Johanneum. Außerdem suchen wir frühe Spuren des Nationalsozialismus und des Widerstands in Lübeck auf.
Dauer: ca. 2 Stunden
Preis: 10 Euro pro Person
Der Spaziergang beginnt in der Meierstr. 16 und endet am Willy-Brandt-Haus.

Öffentliche Termine sind sonntags: 08.07.18, 22.07.18, 05.08.18 und 19.08.18 jeweils ab 11 Uhr. Der Spaziergang findet bei jedem Wetter statt. Anmeldungen über haus-luebeck [at] willy-brandt.de

Unser Referententeam
Unsere öffentlichen Führungen sind kostenfrei.
Eine Schulklasse erkundet Willy Brandts Kindheit und Jugend.




Marinesoldaten auf den Spuren Willy Brandts.